Naturdenkmal Sandplatte

March 31, 2014  •  Kommentar schreiben

Und wieder ein heimischer Fotohappen, den ich nicht kannte: das Naturdenkmal Sandplatte im Flussbett der Bregenzer Ach in Lauterach. Obwohl, aus der Entfernung gesehen hatte ich die Felsplatte schon, meist belegt mit einer Schar von Sonnenhungrigen, nur gedacht habe ich mir dabei nicht viel. Bis mich jetzt Bikefreund Jürgen dorthin entführte, weil es sich auf dem Sandsteinfelsen so schön mit dem Mountainbike spielen ließe.

Besser spät als nie! Also nix wie hin, mit meiner nagelneun Fuji XT 1, die ich eh unbedingt einweihen musste. Die Sandplatte hat es mir spontan sehr angetan und nach ein paar ersten Fotos ist klar, dass ich nicht zum letztenmal hier gewesen bin. Mit ein wenig mehr Zeit und dem richtigen Licht sollten hier absolut tolle Aufnahmen möglich sein.

Vorab ein paar "Probeaufnahmen'"

Nice to know: Die Sandplatte ist eine 20 Millionen Jahre alte, versteinerte Meeresküste. Freigelegt wurde die Sandplatte durch aufeinanderstossende Gletscher der letzten Eiszeit, denen die Kraft fehlete, weiter in die Tiefe einzuschneiden. Die Bregenzer Ach, welche die in ihrem Flussbett liegende Sandplatte je nach Wasserstand überflutet, hat zahlreiche Schleiftöpfe und kleinere Slot Canyons in den weichen Sandstein geschliffen.


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv
Januar Februar März April Mai (2) Juni (1) Juli (4) August (2) September (1) Oktober November Dezember (1)
Januar (1) Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai (1) Juni Juli August September Oktober November (1) Dezember
Januar Februar März April Mai (1) Juni Juli August September Oktober November Dezember